ORF diffamiert Polizei!

image_pdfimage_print

Herr Feurstein vom ORF macht in „Thema“ wieder einmal Stimmung gegen die Polizei!

In der Sendung „Thema“ vom 22. Oktober holte der ORF – namentlich Moderator Christoph Feurstein – wieder einmal zum Rundumschlag gegen die österreichische Polizei aus. Konkret stellte Herr Feurstein in seiner Intro zum Beitrag „Umstrittener Polizeieinsatz – Notwendige Amtshandlung oder Rassismus“ die Behauptung auf, dass laut einer aktuellen Studie „Schwarze“ in Österreich häufiger kontrolliert werden, als in allen anderen EU-Ländern. So erweckte er in der Öffentlichkeit bewusst den Eindruck, dass österreichische Polizistinnen und Polizisten in der gesamten EU die größten Rassisten seien.

Seriöse Berichterstattung sieht anders aus!

Als Beleg für diese Behauptung wurde in weiterer Folge im Beitrag auf eine Studie verwiesen, wonach zwei Drittel aller Schwarzafrikaner schon Opfer einer polizeilichen Anhaltung gewesen sind, was der größte Prozentsatz in der gesamten EU sei.

Zu dieser Studie der EU-Agentur für Menschenrechte mit Sitz in Wien stellte die Agenturmitarbeiterin Frau Latcheva im Beitrag klar, dass von allen befragten Personen mit afrikanischer Herkunft 66% angegeben hätten, im Zeitraum von 5 Jahren bereits zumindest einmal von der Polizei gestoppt worden zu sein.

Viele Fragen bleiben jedoch offen: Wie erfolgte die Auswahl der Befragten… Wer führte die Befragung durch… Was war Anlass der Anhaltung… Erfolgte die Anhaltung im Zuge eines Grenzübertritts oder anderer besonderer Notwendigkeiten… Was war der Wortlaut der Fragen… etc….?

Doch obwohl keine konkreten Informationen für die Seriosität dieser Studie gegeben werden, ist sie für den ORF der geradezu herbeigesehnte Beleg für eine rassistisch agierende Polizei bei der „Racial Profiling“ und somit Tätersuche auf Grund von Rassenzugehörigkeit die Regel ist.

Für die AUF/FEG ist stellt eine derart vorverurteilende und verallgemeinernde Berichterstattung jedoch regelrechte Polizeihetze dar und wird hier ganz offensichtlich Tätersuche auf Grund von Polizeizugehörigkeit betrieben!

Euer Team der AUF/FEG

Author: AUF OOE FA 2

Share This Post On