Unge_REIM_theiten bei der Polizei

image_pdfimage_print

Bei zahlreichen Themen wie insbesondere beim Personal und der Kriminalität gab und gibt es immer wieder stark divergierende Aussagen. Auch die politischen Lippenbekenntnisse und die spürbare Wertschätzung klaffen stark auseinander. Wir haben versucht uns einen Reim darauf zu machen:

Polizisten!

Polizisten haben auf Verbrecherjagd zu gehen.
Stetig steigt jedoch die Arbeit auf den Inspektionen.                  Um sie dennoch mehr auf der Straße zu sehen,
schließt man ein paar, um das Budget zu schonen!

Polizisten sind anerkannte Schwerarbeiter,
die Gefahren in diesem Beruf sind eben enorm.
Doch die Spirale der Gewalt dreht sich weiter,
denn es schwindet der Respekt vor der Uniform!

Polizisten stehen im Ernstfall stets bereit.
Sie haben auch Verbrechen vorab zu verhindern.
Doch für Prävention bleibt leider kaum noch Zeit.
Hier hilft die Statistik, die Kriminalität zu lindern!

Polizisten werden ständig mehr und mehr
und doch fehlen sie an allen Ecken und Enden.
Das zu erklären, fällt den Politikern schwer.
Vielleicht sollten sie ihre Lügen endlich beenden!

Polizisten müssen immer perfekt funktionieren,
doch sie sind Menschen und keine Maschinen.
Um im Kampf gegen das Unrecht nicht zu verlieren,
würden sie zumindest mehr Anerkennung verdienen!

Euer Team der AUF/FEG

 

Anmerkung: Die im Text verwendeten, geschlechtsspezifischen Begriffe gelten für Männer und Frauen gleichermaßen.

Author: AUF OOE FA 2

Share This Post On