Zuschuss zu Fahrtkosten erhöht!

Der nach § 20b Gehaltsgesetz gebührende Fahrtkostenzuschuss wird gemäß dem zustehenden Pendlerpauschale per 1. Februar 2022 valorisiert (inflationsbedingte Anpassung ).
Auf Grund der Verlautbarung der Bundesanstalt Statistik Österreich vom 17. Dezember 2021 ändert sich die Höhe des Fahrtkostenzuschusses demnach wie folgt:

In den Fällen des § 20b Abs. 2 Z 1 GehG (Bezug des kleinen Pendlerpauschale) bei einer einfachen Fahrtstrecke von

a) 20 km bis 40 km von 20,64 Euro auf 21,78 Euro,

b) 40 km bis 60 km von 40,80 Euro auf 43,06 Euro,

c) über 60 km von 60,99 Euro auf 64,36 Euro,

2. des § 20b Abs. 2 Z 2 GehG (Bezug des großen Pendlerpauschale) bei einer einfachen Fahrtstrecke von

a) 2 km bis 20 km von 11,23 Euro auf 11,85 Euro,

b) 20 km bis 40 km von 44,55 Euro auf 47,01 Euro,

c) 40 km bis 60 km von 77,54 Euro auf 81,83 Euro,

d) über 60 km von 110,74 Euro auf 116,86 Euro.



Euer Team der AUF/FEG