Mitgliedschaft AUF

image_pdfimage_print

Bekenntnis zur AUF ist Bekenntnis zur Exekutive!

Einfach Foto anklicken, ausgefülltes Beitrittsformular einscannen und an auf@auf.at mailen:

 

Nur eine eigenständige Aktionsgemeinschaft (Handeln statt nur Reden), die nicht an parteiliche Zwänge gebunden ist, ist ein Garant für erfolgreiche Personalvertretung. Deshalb hat die AUF trotz ihrer ideologischen Nähe zu der FPÖ immer Wert darauf gelegt, kein Teil einer Partei zu sein und sich ihre Unabhängigkeit stets bewahrt. Gleichwohl nutzen wir unsere politischen Kontakte dort, wo dies für die Exekutive von Vorteil ist. Zahlreiche – von der FPÖ – unterstützte Gesetzesinitiativen der AUF (Exekutivdienstgesetz, Schwerarbeiterregelung usw.) belegen dies.

Auch du kannst mitmachen, sei es als einfaches AUF-Mitglied oder als AUF-Funktionär. Je mehr Mitglieder wir haben, umso leichter können wir notwendige Verbesserungen für die Exekutive durchsetzen.

Der Mitgliedsbeitrag für die AUF (Personalvertretung) beträgt € 15,- pro Jahr

Wichtig: Unter bestimmten Voraussetzungen wird der Mitgliedsbeitrag zur AUF OÖ erlassen. Nähere Informationen dazu erhältst du von deinem AUF Personalvertreter.

ACHTUNG: Aus der Mitgliedschaft zur AUF erwächst kein Anspruch auf gewerkschaftlichen Rechtsschutz (siehe dazu gesonderte Rubrik für eine Mitgliedschaft bei der FEG)!

Was geschieht mit deinem Mitgliedsbeitrag?

Dein Mitgliedsbeitrag trägt dazu bei, dass wir unsere Personalvertretungsarbeit (Kalender, Plakate, Informationen, Zeitung, Einsatzversorgung, usw.) finanzieren können.